[quads id="1"]

Das iPhone von Apple brach eine neue Ära im Bereich der Mobiltelefonie ein. Noch in diesem Monat (ab dem 19. Juni 2009) kommt eine neue Generation iPhone von Apple, unter anderem in den USA und Deutschland, auf den Markt: Schneller und leistungsfähiger als bisher sind die Merkmale, die das neue iPhone beschreiben. Bezeichnet wird das neue iPhone mit dem Zusatz „S“, also lautet die komplette Bezeichnung der neuen Generation von Apple: „iPhone 3G S“. Das „S“ in der Bezeichnung steht für „Speed“ und verspricht dadurch Schnelligkeit.

Apple-Liebhaber dürfen gespannt sein, was sie nun erwarten wird. Rein von der Optik her wird das neue iPhone dem Alten sehr gleichen, auf den ersten Blick wird kein Unterschied festzustellen sein: Es überzeugen die technischen Details.

Die Modifikationen liegen in der Technik dieses Smartphones von Apple: Der Zusatz „Speed“ verspricht erhöhte Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit. Diese Erwartungen der Nutzer werden in verschiedenen Bereichen mehr als erfüllt: Die einzelnen Programme können schneller geöffnet werden und die aufgerufenen Internetseiten können schneller geladen werden. Weitere Technikverbesserungen zeichnen das neue iPhone zusätzlich aus. Die 3-Mega Pixel Kamera überzeugt unter anderem durch die Möglichkeit der Fokussierung des Motivs, welche über den Touchscreen vollzogen werden kann.

Der Preis wird bei 199 US-Dollar liegen; für Deutschland steht noch kein endgültiger Preis fest. Das „alte“ iPhone wird rund 100 Dollar günstiger angeboten werden, so dass unterschiedliche Zielgruppen dadurch angesprochen werden können. Durch ein weiteres Technikdetail überzeugt die neue Generation iPhone: Ein neuer Grafikprozessor lässt eine deutlich verbesserte Spiele Performance zu. Ein weiteres Technikdetail: Das neue iPhone lässt sich zudem über Sprachsteuerung bedienen.

Es wird erwartet, dass Apple mit der neuen Generation iPhone die bisherigen 21 Millionen verkauften Exemplare weit überteigen wird. Hochrechnungen zufolge kann Apple die bisherigen Verkaufszahlen mehr als verdoppeln. Apple wird abermals ein Zeichen in der Mobilfunkbranche setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.