[quads id="1"]

Das Home Entertainment System „“ von bietet das komplette Unterhaltungsangebot, welches sich ein Freund von Home Entertainment vorstellen kann, aus nur einer Box. Damit das Gerät sowohl wohnzimmertauglich als auch auf Dauerbetrieb und Langzeitstabilität eingerichtet ist, hat sich der Hersteller ein intelligentes Kühlsystem für die Hardware ausgedacht. Wohnzimmertauglich heißt über die Bedienung mit nur einer Fernbedienung hinaus auch, dass das Gerät keine unnötigen Geräusche macht. Die meisten kennen das Geräusch von lauten Lüftern an PCs, wie man sie im Büro einsetzt. Das darf natürlich in den Wohnräumen nicht so sein.

Die einzelnen Komponenten komplett lüfterlos einzubauen funktioniert theoretisch und kann bis zu einem gewissen Punkt auch gut gehen. Die Erfahrung aus vielen Jahren und Installationen zeigt jedoch, dass vollständig lüfterlose Geräte überhitzen und dadurch beschädigt werden können. Deshalb hat sich Hedron für eine Kombination aus teilweise lüfterlosen Einzelteilen und temperaturabhängigen Lüftern entschieden. Diese Kombination sorgt zum einen für den Genuss von Film, Musik, Fotos und Internet ohne lästige Nebengeräusche. Zum anderen sind dadurch der Schutz und die Langlebigkeit der Home Entertainment Box gesichert.

Man kann ohne Bedenken die Hedron Geräte entweder in einen Schrank oder auch außerhalb des Schranks stellen. Sie sind nicht laut und heiß, sondern kühl und leise.

Weitere Informationen zur Hedron Multimedia Cow und MultiRoom-Lösung bietet Hedron direkt. Es besteht auch die Möglichkeit einer kostenfreien, unverbindlichen Live-Online Präsentation von zu Hause aus.
www.hedron.de und
Facebook http://www.facebook.com/pages/Multimedia-Cow/140471673638?v=wall&ref=mf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.