[quads id="1"]

Ratgeber

Die ersten warmen Sonnenstrahlen bringen es an den Tag-freie Hautpartien. Doch nicht jede Frau freut sich auf die warme Jahreszeit, denn wer möchte schon gern seine Cellulite zur Schau tragen? An Bauch, Hüfte und Po zeigen sich dann unschöne Wellen und Dellen, die die Freude auf die Badesaison enorm trüben können. Doch muss keine Frau dieses Manko als unabwendbares Schicksal hinnehmen, denn mit wenigen Tricks lassen sich diese unschönen Unebenheiten kontrollieren. Weiterlesen

zinsenWer für den eigenen Ruhestand vorsorgen will, sollte bereits in der Gegenwart damit beginnen. Die eigenen vier Wände stehen für die meisten Bundesbürger immer noch auf den vorderen Rängen, wenn es um Sicherheit und Wertsteigerung geht. Schließlich ist eine Immobilie weitestgehend vor einer Inflation geschützt. Wer im Ruhestand keine Miete mehr zahlen muss, kann dann auch sorgenfreier mit der immer geringer ausfallenden gesetzlichen Rente auskommen. Weiterlesen

Unsere Ernährung hängt mit unserem täglichen Befinden sehr eng zusammen weil so einige Lebensmittel unsere Stimmung im Alltag sehr beeinflussen können und das meist ohne wirkliche Wahrnehmung unserer Sinne dennoch, man fühlt sich einfach besser. Stellt man sich also einen ausgeklügelten Speiseplan zusammen kann man seine Laune Tag für Tag auf dem „Glücklich – Level“ halten.

Ob wir uns wirklich super gut fühlen und es in die ganze Welt schreien könnten oder ob man einfach am liebsten nur die Decke über den Kopf ziehen möchte um nie wieder rauszukommen, Weiterlesen

Deutschland gehört im heutigen Zeitalter zu einer der Hochburgen in Sachen verschuldete Haushalte. Mehr als drei Millionen können ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr gerecht werden viele sogar nicht mal mit den Zinsen. Allerdings gibt es einen Weg aus den Schulden dieser ist zwar lang aber grantiert in ein paar Jahren die Schuldenfreiheit sofern man dafür geeigent ist. Das Verbraucherinsolvenzverfahren. Weiterlesen

riesterWohin die Reise im Rentenalter gehen wird, kann letztendlich noch niemand voraus sagen. Gewiss ist jedoch, dass durch den demografischen Wandel in unserer Zeit ein immer größer werdendes Heer von Senioren einer vergleichsweise kleinen Zahl von Berufstätigen gegenüber stehen wird.

Somit wird die gesetzliche Rente so eng bemessen sein, dass nur selten der gewohnte Lebensstandard gehalten werden kann. Weiterlesen

energieausweisDer Start ins Jahr 2009 war für uns alle mit weit reichenden Neuerungen verbunden. Nicht nur veränderte Rahmenbedingungen für gesetzlich Krankenversicherte, der Gesundheitsfonds wie auch der einheitliche Beitragssatz und der neue Basistarif bei den privaten Krankenversicherungen galten seit diesem Stichtag. Neu war auch die allgemeine „Ausweispflicht“ für Immobilien, die vermietet oder verpachtet werden sollen. Weiterlesen

naturliches-heilmittelSicherlich klingt es nicht schlecht wenn man hört das man mit natürlichen Mitteln gesund werden kann, sie sollen die schonendere Methode im Gegensatz zur Chemie aus den Pharmafabriken sein. Vorallem wenn man eher kleinere Beschwerden wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit hat nimmt man lieber erstmal etwas pflanzliches. Allerdings setzen auch Menschen mit chronischen Erkrankungen mehr und mehr auf die heilende Kraft der Mutter Natur. Was allerdings die wenigsten bedenken, auch pflanzliche Medikamente haben ihre Nebenwirkungen. Weiterlesen

Der Studiengang Wirtschaftsrecht wird in Deutschland seit 1993 an Fachhochschulen und Universitäten angeboten. In den Anfangszeiten konnte man Wirtschaftsrecht nur an einer kleinen Zahl von Fachhochschulen studieren, mittlerweile gibt es in der Bundesrepublik über 30 Hochschulen, die den Studiengang im Repertoire haben. Dabei überwiegt die Zahl der Wirtschaftsrecht Bachelor Studiengänge als Vollzeitmodell. Weiterlesen