[quads id="1"]

Bietet meine eigentlich einen ausreichenden Service? Da der einheitliche seit Jahresbeginn nun nicht mehr dazu beiträgt, die nach der Höhe der monatlichen Beiträge zu bewerten, sollten andere Kriterien ins Spiel kommen. So kann der Versicherungsnehmer weitaus mehr von einer guten gesetzlichen warten, als lediglich die Kosten im Krankheitsfalle zu übernehmen.Im Mittepunkt sollte die Beantwortung der Frage stehen, ob die Kasse auch gesundheitsbewusstes Verhalten gezielt fördert. So gibt es bereits einige Kassen, die eine Teilnahmen an verschiedensten Gesundheitskursen fördert wie beispielsweise eine so genannte Rückenschule. Vielfach stehen auch Kurse wie Yoga oder autogenes Training im Angebot, wobei der Umfang und Art der finanziellen Unterstützung sehr unterschiedlich ausfallen. So offerieren einige gesetzliche Krankenversicherungen selber Kurse für die Rückenschule an, während andere die Kursgebühren für externe Kurse tragen und die anteilig oder sogar vollständig.

[ad] Empty ad slot (#1)!

Im Wettbewerb um Mitglieder lassen sich gesetzliche Krankenversicherungen heute eine Menge einfallen. So genannte Bonushefte werden ausgegeben, die für die Teilnahmen an bestimmten Kursen Punkte in einem Checkheft vergeben. Nach dem Ablauf eines Kalenderjahres winken dem Kassenmitglied entweder Geld- oder Sachprämien. Selbst wenn es um die Gesundheitsförderung am eigenen Arbeitsplatz geht, bieten einige Kassen spezielle Kurse und Programme an. Gemeinsam mit den Unternehmen und Betrieben verfolgen einige Versicherungen das Ziel, Vorschläge zur Verbesserung der Situation am Arbeitsplatz in die Tat umzusetzen, um gesundheitliche Gefahren zu reduzieren.

Aber auch der Bereich Vorsorgeuntersuchung sollte beachtet werden, wenn man eine geeignete Krankenkasse sucht. Wer sich regelmäßig auf den Weg zu macht, dient nicht nur seiner Gesundheit, sondern kann auch einen finanziellen Vorteil heraus holen. Viele gesetzliche Krankenkassen sind dazu übergegangen, für das Wahrnehmen von einen zu vergeben. Auch hierbei winken Sach- oder Geldpreise am Ende des Versicherungsjahres.

Besondere Vorsorgemöglichkeiten gehören für viele Kassen bereits zum Standard. Für Menschen, die unter chronischen Rückenschmerzen leiden, oder für Krebspatienten. In Programmen zur integrierten Versorgung kommen insbesondere Patienten auf ihre Kosten, weil eine optimale Vernetzung zwischen Ärzten, Krankenhäusern und Reha- Kliniken geboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.