[quads id="1"]

Wer kennt das nicht?
Durch falsche Ernährung, mangelnde und etwaige Lebensumstände trägt so manch einer von uns ein paar Kilo zu viel mit sich herum.
Einige Diäten haben schon viele von uns versucht und sind, auch aufgrund von zu wenig Bewegung, wieder gescheitert.
Natürlich bemüht man sich einige Zeit, sich mehr zu bewegen und gesünder zu ernähren, doch auf Dauer hält man Radeln und Joggen nicht wirklich durch und diese Art der Bewegung ist auch oft zu einseitig.
Oft fehlt auch die Zeit dafür, neben Arbeit und Familie sowie den täglichen Haushaltspflichten noch in ein Fitnessstudio zu gehen und viele haben auch keine Betreuung für ihre Kinder.
Außerdem so wirklich günstig sind die meisten Studios auch nicht und meistens ist man auch für eine gewisse Zeit an so einen Vertrag gebunden.
Trotzdem will man wieder in seine Lieblingsjeans oder das "kleine Schwarze" passen und versucht vieles um zu einem Idealgewicht zu kommen.
Warum also sollten sie nicht wandern gehen?
Der Vorteil, dieser Art der Bewegung, ist der dass Bewegung an der frischen Luft den anregt, die Haut strafft sich und man kann es, trotz anstrengenden Arbeitstagen und Familienleben, am Wochenende mit der ganzen Familie machen.
Außerdem wirkt sich die frische Luft auch positiv auf ihren Gemütszustand aus, man wird nicht nur schlanker sondern auch viel fitter und man kommt mal raus aus der Stadt.
Kombiniert mit einer Ernährungsumstellung, welche zahlreich im Internet oder per Flayer angeboten werden, ist ideal für einen effektiven Gewichtsverlust und man muss sich nicht sonderlich anstrengen.
Wandern kann man sowohl im Sommer als auch im Winter, man merkt gar nicht das man eigentlich Sport macht weil man von der Landschaft und eventuell vom Fotografieren gut abgelenkt ist.
Regelmäßigkeit vorausgesetzt, werden sie so schnell und wirksam zu ihrem Traumgewicht wandern können.
Es gibt aber noch mehr Vorteile, sie zahlen nichts dafür, bewegen jeden Muskel und können es auch mit, zum Beispiel, Nordic Walking kombinieren.
Denn was nützt Ihnen ein Hometrainer wenn dieser nur unbenutzt in der Ecke steht, oder ein Vertrag im Fitnessstudio wenn sie keine Zeit haben regelmäßig hinzugehen weil sie keinen Babysitter haben?
Was nützt es Ihnen wenn sie sich vornehmen regelmäßig joggen zu gehen und es nicht wirklich lange machen weil dieses einseitige Laufen nicht viel Spass macht?
Aber das ist der Punkt, Bewegung muss Spass und Lust auf mehr machen, damit man sie regelmäßig und gerne macht.
Wenn sie wandern gehen möchten, brauchen sie keinen Babysitter weil sie ihre Kinder und ihren Partner einfach mitnehmen können und so ihren Sport mit einem Familienausflug kombinieren können.
Sie werden sehen sowohl Sie und ihr Partner, als auch ihre Kinder werden ihre Freude am wandern haben.
Wenn sie, nach einer gewissen Zeit, merken wie ihre Kleidung wieder passt und sich der Zeiger ihrer Waage zu Ihren Gunsten verstellt wird es ihnen sogar noch mehr Freude bereiten ihre Wandertage zu einem regelmäßigen Programm zu machen.
Versuchen Sie es, sie werden sehen es lohnt sich und, außer ein paar Kilos, haben sie durch Wandern nichts zu verlieren.

© News-team.de – Dieser Text ist urheberrechtlich Geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.