[quads id="1"]

Ende der 80er Jahre machte sich die Sängerin weltweit einen Namen. Mit ihren Hits wie z.B. „Tokyo by night“, „In my Fantasy“, „Sayonara“ usw. sammelte sie Goldene- und Platinauszeichnungen. Ihr legendärer Hit „Sail over seven seas“ verkaufte sich allein in Asien über 2 Millionen Mal.

Nicht nur als Sängerin sondern auch als Songschreiberin ist Gina T. als Gina Tielman und unter dem Pseudonym Gordon Namleit bekannt. So schrieb sie u.a. Hits für Claudia Jung, Simone, Andy Borg, Tim Capri, Tears of Joy, Nana Sollai, Isabell Varell, Maria Bonelli, Nadine Norell, Nadine Norell & Bruno Maccalini, Nadine Norell & Francesco Napoli, Morell & Napoli, Klostertaler, Heike Schäfer, Adam & Eve, Double T. (mit ihrem Bruder Nino zusammen) u.v.m….

Gerade wieder von einer erfolgreichen U.S.A Tour zurück koppelt Gina T. den neuen Danceflloor Hit „“ aus ihrem kommenden Album aus.

Im typisch Gina T. Euro- ein hundertprozentiger Tanzflächenfüller. Produziert wurde der Song von Adam Schairer und erschien auf dem Label .

Flankiert wird die Veröffentlichung mit Auftritten in Europa und U.S.A sowie einer ausgedehnten Rundfunkpromotion. Der neue Dancefloor Hit von Gina T. „Little Butterfly” wurde als Maxi-CD am 03.02.2011 im Handel veröffentlicht.
Quelle: / Tigerbeat

Weitere Informationen:
www.gina-t.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.